Donnerstag, 25. Februar 2010

verwandlung und musik

wer ovid gelesen hat, der kennt die tragische geschichte des aktäon, der von diana in einen hirsch verwandelt und von seinen hunden gefressen wurde. als er seine verwandlung bemerkte sagte er die ergreifenden worte "ich armer". manche würden sich über so eine verwandlung auch freuen. ich habe ja auch keinen hund.
carl ditters von dittersdorf ( 1739 - 1799 ) hat diese verwandlung vertont. wer es hören möchte : sinfonia no. 3 in g major, verwandlung aktäons in einen hirsch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen